Nachhaltige Geschenke für 1- bis 3-Jährige

Nachhaltige Geschenke für Einjährige bis Dreijährige - zweitöchter

Unsere jüngste Tochter wurde vor kurzem zwei Jahre alt. Beim zweiten Kind besitzt man schon so einiges an Spielzeug. Klamotten stapeln sich auch schon bis unters Dach. Unser besonderer Anspruch ist, dass alle Geschenke möglichst nachhaltig sind. Daher kommt hier meine Liste über nachhaltige Geschenke für 1- bis 3-Jährige.

Was bedeutet eigentlich „nachhaltig“?

Der Begriff „nachhaltig“ lässt sich nicht in einem Satz erklären. Aber grob gesagt, geht es nicht mehr nur um heute, sondern auch um die Zukunft:


Allgemein wird unter Nachhaltigkeit das Bestreben verstanden, die Bedürfnisse der Gegenwart zu befriedigen und dabei zu gewährleisten, dass auch die Befriedigung der Bedürfnisse künftiger Generationen sichergestellt ist.


Spektrum.de

Es geht also unter anderem um die Schonung unserer Ressourcen, der Abfallvermeidung, den Erhalt der Biodiversität und den Artenschutz, aber auch die Gewährleistung von Nahrungsversorgung und die Armutsbekämpfung.

Wie Du als Familie Müll vermeiden und so nachhaltiger leben kannst, zeige ich Dir hier.

Was sind nachhaltige Geschenke und warum solltest Du sie kaufen?

Mit jedem Produkt oder jeder Dienstleistung, die Du kaufst, setzt Du als Konsument und Verbraucher Signale.

Mal plakativ:

Kaufst Du bei h&m und dergleichen sogenannte Fast Fashion ein, setzt Du das Signal, dass es für Dich okay ist, dass Menschen (vor allem Frauen) in Bangladesch unter gefährlichen und menschenunwürdigen Bedingungen Deine Kleidung produzieren.

Oder:

Kaufst Du Plastikspielzeug, setzt Du das Signal, dass Du es nicht bedenklich findest, wenn Deine Kinder Plastik anlutschen, dass Plastik auf einer Müllhalde 500 Jahre braucht, um zu verrotten oder noch schlimmer als Mikroplastik im Meer schwimmt.


Für mich ist nachhaltig einzukaufen, ein Statement an die Hersteller, welche Art zu produzieren, ich gut finde. Es ist auch ein Statement an meine Kinder und deren Gesundheit.

Am Ende hast Du die Wahl, welches Signal Du aussenden möchtest!

Nachhaltige Geschenke

Aus Holz

Holzspielzeug ist nachhaltiger als Spielzeug aus Plastik. Aber Vorsicht: Holzspielzeug ist nicht automatisch schadstoffrei und ungefährlich.

Achte auf Prüfsiegel wie das GS-Siegel, das ausweist, dass das Produkt den Anforderungen des Produktsicherheitsgesetzes genügt und weder die Sicherheit noch die Gesundheit von Personen gefährdet. Es ist aussagekräftiger als das CE-Kennzeichen und eines der wichtigsten Sicherheitsprüfzeichen in Europa. Außerdem sollte das Holz aus FSC zertifizierter, nachhaltiger Forstwirtschaft stammen.

Schönes Holzspielzeug für 2-Jährige haben wir gefunden bei Grimms, den 12-teiligen Regenbogen-Klassiker* oder bei Glückskäfer, das bunte Haus mit Möbeln*.

Aus Plastik, aber recycelt

Wenn Du gern Plastikspielzeug kaufen möchtest, da Plastik nun mal Eigenschaften hat, die andere Materialien nicht haben, dann solltest Du darauf achten, dass das Plastik recycelt ist. Wenn das nicht geht, dann kannst Du es zumindest gebraucht kaufen. Siehe weiter unten.

Die Bioblo-Bausteine zum Beispiel stammen zum größten Teil aus recyclten Plastikbechern von Festivals.

Oder kennst Du schon Green Toys, eine amerikanische Firma, die ebenfalls Spielzeug aus recycltem Kunststoff* herstellt?

Bücher

Ich halte Bücher für tolle Geschenke. Sie bringen lange Spaß, leben durch ihr gemeinsames Entdecken und bringen den Kindern bestenfalls noch etwas bei.

Auch bei Büchern darf man auf deren Nachhaltigkeit achten. Es gibt Verlage, die sich auf nachhaltig hergestellte Kinderbücher spezialisiert haben. Anna von Kinderbuch-Detektive hat sie vorgestellt.

Mein Tipp sind die nachhaltig produzierten, personalisierten Kinderbücher „Der Lebensbaum“ und „Das Meeresabenteuer“. Es handelt sich um eine Mut-mach-Geschichte und um eine Geschichte, die Kindern ab 2 Jahren die Verschmutzung der Meere durch Plastikmüll erklärt.

Gebrauchtes

Geschenke müssen nicht immer neu sein. Ein gebrauchtes Geschenk ist nachhaltig und schont die Umwelt.

Unsere große Tochter hat zum 2. Geburtstag damals ein gebrauchtes Laufrad geschenkt bekommen. Das hatten vor ihr schon 3 andere Kinder je ein Jahr genutzt und nun fährt es unsere Jüngste. Bei ebay Kleinanzeigen findet man fast alles gebraucht und in gutem Zustand. Nebenbei sparst man auch noch eine Menge Geld!

Kinder verstehen in dem Alter noch nicht, ob ein Geschenk neu oder gebraucht ist bzw. kann man ihnen genau das beibringen. Ein Geschenk, das schon einmal jemand anderes verwendet hat, ist mindestens genauso gut wie ein Geschenk, das neu aus dem Laden kommt.

Zusätzlich könnte man in dem Alter der Kinder auch noch darüber nachdenken, Spielzeug für einen bestimmten Zeitraum zu tauschen. Steckpuzzle und Co. brauchen die Kleinen einfach nicht sehr lange und anschließend gibt man es einfach zurück.

Immaterielles

Äußerst nachhaltig und mit einer sehr langfristigen Perspektive könntest Du auch ein Depot verschenken, auf das Du jeden Monat einen fixen Betrag einzahlst und so Geld für die Zukunft Deines Kindes ansparst. Zum Beispiel bei der comdirect bank*.

Oder Du kaufst ein tolles Hörbuch* bei audible.de und ihr verschafft euch so ein schönes Hörerlebnis oder eine entspannte Autofahrt, z.B. lieben wir den Regenbogenfisch oder Die kleine Hummel Bommel.

Englisch lernen ab 2 Jahren? Richtig, mit der Lingumi App kann Dein Kind schon früh Kontakt zur englischen Sprache aufbauen und erste Wörter lernen.

Erlebnisse

Mein persönlicher Favorit der nachhaltigen Geschenke sind Erlebnisse. Die sind besonders nachhaltig, denn sie wirken in die Zukunft und auf die kleine Seele des Kindes. Schöne gemeinsame Erlebnisse prägen Kinder wie kaum ein Spielzeug.

Oder erinnerst Du Dich vor allem an die Spielzeuge, die Du als Kind besessen hast, statt an gemeinsame Stunden mit Deinen Geschwistern und Eltern?

Kinder sind von Geburt an Minimalisten und wir können viel von ihnen über eine minimalistische Lebensweise lernen.

Prinzipiell darf man natürlich auch fragen, ob Kinder zum 1. oder 2. Geburtstag überhaupt ein Geschenk brauchen. Ich weiß aber, dass das Schenken selbst viel Freude macht und daher auch uns Erwachsenen wichtig sein kann.

Pinne diesen Artikel für ein nachhaltigeres Leben:

Related Posts

Erwecke den Forschergeist in Deinen Kindern Mutter sein trotz Depressionen

Comments

  1. Hi!

    Ganz bekannt sind zum Beispiel die GLS-Bank, die Triodos Bank und die Umweltbank und die Ethikbank. Alle diese Banken haben strenge Ausschlusskriterien bei der Kreditvergabe (Waffen und Rüstung, Kinderarbeit, Arbeitsrechts- und Menschenrechtsverletzungen, Atomkraft, Kohle, Erdöl und Industrielle Tierhaltung).

    Vorsichtig musst du bei kirchlichen Banken sein, die werben zwar auch oft mit ihrem nachhaltigen Image, erfüllen auf dem Papier aber deutlich weniger Kriterien. Häufig investieren sie in Kohle, Erdöl und industrielle Tierhaltung. Da musst du am besten schauen, was dir besonders wichtig ist.

    Vielleicht sollte ich da auch mal einen Artikel drüber schreiben, fällt mir grade so ein 😉

    Liebe Grüße und einen schönen Abend!
    Sabrina

    Nützlicher Link:
    Portal der Verbraucherzentrale: https://www.geld-bewegt.de/wissen/geld-versicherungen/nachhaltige-geldanlage/bankenportraets-29061

  2. Hallo Diana!

    Bin gerade über diesen Artikel zu deinem Blog gekommen, als ich für meinen Blog zu nachhaltigen Geschenken recherchiert habe. Das sind echt tolle Ideen! Vor allem der Punkt Immaterielles gefällt mir gut. Ich persönlich würde dabei allerdings wohl auf eine nachhaltigere Bank setzen. Da gibt es inzwischen Einige.

    Liebe Grüße und ein schönes Weihnachtsfest euch allen!
    Sabrina

    1. Antworten

      Hi Sabrina,
      da hast Du vollkommen Recht.
      Welche wären das zum Beispiel?
      Liebe Grüße,
      Diana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

31 shares