Realitätsnahes Spiel mit den Little Friends von HABA

Little Friends sitzen am Lagerfeuer vor ihrem Zelt
Kooperation mit HABA

Lebhaftes Spiel mit den Händen ist wichtig für die Hirnentwicklung von Kindern. Das wissen wir Eltern und Wissenschaftler schon länger. Wir haben die Biegepuppen Little Friends von HABA getestet. Wir durften das Paket Camping und das Paket Zoo ausführlich bespielen und beurteilen. In diesem Artikel möchte ich Dir vorstellen, was man mit diesen Biegepuppen alles machen kann, welches Zubehör es gibt und wie wir, die Kinder und ich, dieses Spielzeug von HABA fanden.

Das Campingset

Als erstes fiel uns auf, dass vor allem das Campingset sehr detailliert und realitätsgetreu dargestellt wird. Zum Spielset „Campingausflug“ gehören ein Zelt, zwei Schlafsäcke, sogar ein Lagerfeuer und natürlich die Puppe. Dazu passt das Spielset „Urlaubsreise“ bestehend aus einem Wohnwagen mit Geländewagen, zwei Liegestühle und einer Biegepuppe.

Das hochwertige Campingset überzeugt

Da die Kinder und ich in diesem Jahr zelten waren, fiel es den Kindern nicht schwer zu erkennen, worum es sich bei diesen Spielzeugen handelt. Sie spielten sofort intensiv alles nach, was wir beim Zelten erlebt haben. So liegen die Puppen mit ihren Schlafsäcken im Zelt, welches übrigens sehr hochwertig wirkt. Es ist aus richtigem Zeltstoff. Die Zelttüren können fixiert werden, damit sie offen bleiben. Auch die Schlafsäcke erinnern sehr an unsere eigenen. Das hat den Kindern sehr gut gefallen. Viele Besuchskinder, die das Campingset ebenfalls testen durften, haben sofort angefangen, mit diesem Zelt zu spielen, wofür übrigens kein Aufbau nötig war. 😉

Wir spielen camping

Der Wohnwagen wirkt ebenfalls sehr hochwertig. Er ist auch schon ein paar Mal heruntergefallen, aber auch sowas hält das Spielzeug ohne Probleme aus. Er hat sogar eine Markise, die man draußen als Sonnenschutz anbringen kann.

So spielen wir wie die Biegepuppen im Auto sitzen, wie sie am Zeltplatz ankommen und einen schönen Platz finden, den Wohnwagen festmachen, die Markise ausrollen, die Liegestühle ausgeklappt werden und die Puppen sich ans Lagerfeuer setzen, um sich unterhaltend den Abend ausklingen lassen. Anschließend legen sich die Puppen in den Wohnwagen oder in das Zelt. Wir können also sehr realitätsnah nachspielen, was wir bereits erlebt haben. Wir können aber auch neue Situationen nachstellen.

Die Zootiere

Unser Zoopaket besteht aus einem großen und einem kleinen Elefant, einem Zebra und einem Löwen. Schnell haben die Kinder ein Gehege gebaut, geben den Tieren Namen und spielen mögliche Szenen aus einem Zoo nach. Auch die Zootiere haben uns sehr viel Freude bereitet.

Die Zootiere der Little Friends von HABA bekommen ein Gehege
Die Zootiere der Little Friends bekommen ein Gehege

Und wie steht’s um die Nachhaltigkeit?

Eigentlich bin ich ja kein Fan von Plastikspielzeug. Aber zu nachhaltigem Spielzeug gehört nicht nur das verwendete Material. Das Spielzeug wirkt sehr hochwertig. Es geht nicht so leicht kaputt und kann lange verwendet oder weiterverkauft werden. Auch dieser Aspekt gehört zur Nachhaltigkeit. Außerdem finde ich es recht universell einsetzbar. Wir kombinieren die Little Friends sowohl mit Naturmaterialien als auch mit unserem Bioblo Steinen. Die Biegepuppen fahren auf unserer Eisenbahn mit und stehen in gekneteten Häusern.

Die Little Friends sind also alles andere als Einwegspielzeug und überzeugen uns durch ihre hohe Qualität.

Das Spiel mit den Händen

Mir ist das lebhafte Spiel mit den Händen bei meinen Kindern sehr wichtig. Ich lehne den gesellschaftlich mehrheitlich akzeptierten Bildschirmkonsum bei meinen kleinen Kindern im Großen und Ganzen ab. Sie dürfen ab und zu mal eine Serie schauen, sie spielen aber weder Tablet- noch Handyspiele. Ihr Konsum beschränkt sich auf Zeiten, in denen sie krank sind oder sie lange im Auto sitzen müssen. Aber selbst 5 Stunden Autofahrt schaffen sie ohne Probleme auch ohne Netflix und Co.

Es gibt sehr viele unterschiedliche Studien zu diesem Thema, für mich persönlich zählt aber immer wieder nur ein Argument: Solange meine Kinder den Wald oder gemeinsames analoges Spiel spannender finden, verpassen sie keine wichtige Fähigkeit in Bezug auf Smartphones oder Tablets, die sie nicht auch nachholen können, wenn sie älter sind. Diese Medien sind dazu geschaffen worden kinderleicht und schnell erlernbar zu sein.

Die Little Friends unterstützen meine Haltung und schulen auf analoge Weise die Hand-Augen-Koordinaten, die Kommunikation, die Fähigkeit in verschiedene Rollen zu schlüpfen und durch ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten auch die Kreativität von Kindern.

Hier gelangst Du zu den Little Friends von HABA. Schau Dich gern um.

Wie findest Du die Little Friends von HABA? Habt ihr vielleicht sogar schon welche? Was ist Dir bei Spielzeug für Deine Kinder wichtig?

Pinne diesen Artikel:

Teile diesen Artikel

Related Posts

10 Voraussetzungen als Mutter Vollzeit zu arbeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

0 shares