Aktiv mit Baby trotz Asthma

Aktiv mit Baby trotz Asthma - Vivatmo me
In Kooperation mit Bosch

Vor über 8 Monaten habe ich angefangen mein Asthma selbst zu kontrollieren. Damals war ich noch mit meinem dritten Kind schwanger. Heute ist der Kleine schon fast 6 Monate alt und ich habe das Gefühl, mein Asthma weiterhin gut unter Kontrolle zu haben. Wie ich das schaffe, erzähle ich euch in diesem Artikel.

Meine Erfahrungen mit Asthma in der Schwangerschaft

In meiner zweiten Schwangerschaft blieb mein allergisches Asthma lange unentdeckt und dies führte zu vielen Beschwerden bis zur Geburt. Darüber habe ich hier bereits ausführlich berichtet. Natürlich begleitete mich in meiner dritten Schwangerschaft die Angst, dass sich das Asthma erneut verschlechtern könnte.

Doch ich hatte Glück und meine Sorgen blieben unbegründet. Um sicher zu gehen, holte ich mir professionelle Unterstützung für zu Hause. Mit dem Heimmessgerät Vivatmo me kontrollierte ich regelmäßig meine Ausatemluft. So konnte ich mir sicher sein, dass die aktuelle Medikation korrekt war. Bis zur Geburt verlief mein Asthma unauffällig. Mehr dazu kannst Du hier nachlesen.

Mein Asthmabegleiter Vivatmo me von Bosch
Mein Asthmabegleiter Vivatmo me von Bosch

Wie funktioniert das Heimmessgerät Vivatmo me?

Das Vivatmo me von Bosch ist das weltweit erste Gerät zur FeNO-Messung für Patienten. Mit diesem kann ich bequem von zu Hause den Entzündungsgrad der unteren Atemwege messen. Die Abkürzung FeNO steht für fraktioniertes exhaliertes Stickstoffmonoxid (NO) und ist ein Entzündungsmarker in der Ausatemluft. So bekomme ich also die Information, ob meine antientzündlichen Medikamente tatsächlich korrekt wirken oder nicht.

Was sagt mir die FeNO-Messung?

Sollte der Wert auffällig sein, kann ich die Messungen mit meinem Arzt besprechen und durch eine Veränderung meiner Medikation Asthmaanfälle oder Infekte gezielt verhindern. Ich sehe die Heimmessung als sehr hilfreiche Ergänzung zur Überwachung meines Asthmas.

Wie wird das Vivatmo me angewendet?

Das Gerät wird wie eine Flöte vor den Mund gehalten. Man atmet gleichmäßig durch das Einweg-Mundstück aus. Die Messung dauert dabei nur ein paar Sekunden und das Ergebnis wird sofort angezeigt. Praktisch finde ich, dass die Messwerte sowohl im Gerät als auch in der dazugehörigen App gespeichert werden, wenn man diese verwenden möchte. Wie die Messung genau abläuft, habe ich hier für Dich gefilmt.

Mein Ziel nach der Geburt

Für die Zeit nach der Geburt meines Sohnes hatte ich mir vorgenommen, meine Medikation nach und nach ganz abzusetzen und diesen Prozess mit regelmäßigen FeNo-Messungen zu kontrollieren. Und es gelang tatsächlich. Nach zwei Monaten gehörte mein Inhalator der Vergangenheit an.

Einschränkungen durch Corona

Diesen Schritt wäre ich ohne die Überprüfung des Asthmas mit dem Vivatmo me wohl nicht gegangen. Coronabedingt gab es keine Möglichkeit einen Termin bei meinem Pneumologen zu bekommen. Sämtliche Ambulanzen in unserem Uniklinikum sagten bereits im Frühjahr alle Termine ab. Es wurden nur noch die ganz schweren Fälle betreut. Die Fachärzte wurden ab sofort auf Covid-Stationen eingesetzt.

Andere hätte diese Situation vielleicht verunsichert. Ich hatte zur Kontrolle meines Asthmas dank des Vivatmo me ein Backup für zu Hause.

Mein Asthma-Radar bei Auffälligkeiten

Heute kontrolliere ich meine Ausatemluft nur noch, wenn ich das Empfinden habe, dass ich schlechter Luft bekomme. Das kann bei vermehrtem Pollenflug, körperlicher Aktivität bei kalten Temperaturen oder einer sich anbahnenden Erkältung der Fall sein. Bestätigt das Vivatmo me meinen Verdacht, in dem es auffällige Werte ausgibt, inhaliere ich wieder meine antientzündlichen Medikamente.

Aktiv mit Baby trotz Asthma
Aktiv mit Baby trotz Asthma

Bisher kann ich mein Leben trotz Asthma aktiv mit meinem Baby und meinen beiden älteren Kindern gestalten. Den Garten umgraben bis zu langen Wanderungen ist alles möglich und das stimmt mich positiv!

Mehr Informationen zum Vivatmo me von Bosch findest Du hier.

Im Bosch Smart Home Onlineshop kannst Du das Vivatmo me und Zubehör kaufen.

Vivatmo me mit Mundstück
Vivatmo me mit Mundstück

Teile diesen Artikel

Related Posts

Apps für Eltern - Kinderwunsch und Schwangerschaft Das Corona-Homeschooling ist nichts für mich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

0 shares