7 Möglichkeiten als digitale Nomaden Geld zu verdienen

5-moeglichkeiten-ortsunabhaengig-geld-zu-verdienen-als-familie

Wie im vorherigen Artikel zu den Voraussetzungen eines digitalen Nomaden beschrieben, erfordert ein ortsunabhängiges Leben Einfallsreichtum. Je nachdem, welche Fähigkeiten ihr als Familie mitbringt, gibt es verschiedene Möglichkeiten unterwegs Geld zu verdienen. Ich habe mich in den letzten Monaten intensiv mit 7 der vielen Möglichkeiten als digitale Nomaden passives Einkommen zu generieren, beschäftigt. Einige davon habe ich selbst ausgetestet um mir ein Bild zu machen, ob sie für mich in Frage kommen.

7 Möglichkeiten als digitale Nomaden Geld zu verdienen„Oh mein Gott, erzählt sie mir jetzt wirklich die Geschichte vom schnellen Geld im Internet, das jede Mutter vom heimischen PC verdienen kann?“
Die Antwort ist: Nein! Wenn Du eine dieser Möglichkeiten in Betracht ziehst, brauchst Du vor allem Ausdauer und ordentlich was auf dem Kasten oder Du kennst Leute, die was auf dem Kasten haben und mit Dir arbeiten.

Die Auflistung erfolgt von „leicht“, weil Du wenig Online-Marketing-Wissen brauchst, bis „schwer“, weil Du Dich tiefgründig mit der Materie befassen musst.

Wenn Du mehr über dieses Thema erfahren, dann lies meine Serie „Ortsunabhängiges Leben“.

 



 

 

T-Shirts Shop

Digitale-nomaden-tshirts

Ziel ist bei Anbietern wie Teezily, Spreadshirt oder Shirtinator sehr, sehr viele T-Shirt-Designs anzubieten. Am besten suchst Du Dir eine Nische, z.B. Hobby-Bowler und gestaltest für diese Zielgruppe T-Shirts mit Bildern und verschiedenen Sprüchen, von „I <3 to bowl“ bis „Auch nach hinten schmeißen, muss man erstmal können.“ Oder so…

Wichtig ist: Quantität geht vor, denn die wenigstens T-Shirts werden sich verkaufen.

Der Anbieter der Verkaufsplattform behält sich Provision für den Verkauf ein.

Voraussetzungen:

Du gestaltest gern oder kannst es günstig auslagern.

 

 

E-Books

digitale-nomaden-e-books

Voraussetzungen:

Du solltest gern schreiben und lange mit einem einzigen Thema beschäftigen können. Ein E-Book braucht Recherche und schreibt sich nicht über Nacht.

Wie finde ich heraus, ob ein E-Book profitable wäre?

Deine Vertriebsplattform amazon hilft Dir dabei, im speziellen der Bestseller-Rang. Bei 10.000 verdienst Du mit Deinen E-Books etwa 50 € pro Monat. Und Du möchtest doch sicherlich mehr, oder?

Beispiel:

Suche bei Amazon nach Deinem Wunschthema (z.B. „Instagram Marketing“ oder „Selbstständig nebenberuflich“) und sieh Dir die ersten 3 angebotenen Bücher an. Wenn Bestseller-Rang bei den ersten drei Büchern unter 10.000 liegt, dann ist der Markt zu diesem Thema profitabel und Du kannst einsteigen. Du solltest aber vorher noch den Autorennamen von erfolgreichen Büchern auch bei Google suchen und schauen, ob der Autor sein Buch auch auf anderen Plattformen verkauft. Wenn ja, solltest Du dieses Buch in Deinen Recherchen zu diesem Thema ausklammern.

Investition:

Das Hochladen eines E-Books bei amazon ist kostenlos.

Du kannst ein eigenes Buch in Kurzversion bei kindle direct publishing 5 Tage kostenlos anbieten um den Markt zu testen und Bewertungen einsammeln. Die Kurzversion kannst Du anschließend durch die Langversion austauschen. So sparst Du wertvoll Zeit, falls Dein Buchthema zu wenige Kunden findet.

Zusätzlich kannst Du ein physisches Buch anbieten. Createspace druckt erst auf Anfrage. Das ist ganz schön für Kunden, die nur physische Bücher nachfragen und verbessert Dein Ranking auf amazon.

 

 

Nischenseiten

digitale-nomaden-nischenseiten

Eine Nischenseite informiert über ein ganz spezielles Thema. Sie haben z.B. Namen wie Spielzelt-kaufen.de oder fotostativ-test.de. Dort verlinkst Du zu relevanten amazon-Produkten und sobald jemand auf den Link klickt, kassierst Du immer eine Provision. Egal, was der derjenige auf amazon kauft. Das ganze nennt man Affiliate Marketing. Hast Du bestimmt schon mal gehört.

Wenn die Nischenseite profitabel ist, kannst Du sie auch wieder verkaufen.

Du kannst auch eine Nischenwebsite für eine Dienstleistung erstellen, z.B. „Klempner Jena“ und diese Seite für Google optimieren. Anschließend lässt Du einen Klempner in Jena dafür jeden Monat zahlen, damit Du auf Deiner Seite seine Telefonnummer verlinkst.

Voraussetzungen:

Du solltest für Deinem Kunden ein Problem lösen und beide Seiten des Themas abbilden. Außerdem müsstest Du Dich intensiv mit Suchmaschinenoptimierung befassen.

Nachteile:

Die Seite rankt erst nach 3 bis 6 Monaten auf Google so richtig gut und so kann es eine Weile dauern bis Du damit als digitale Nomaden Geld verdienst.

 

 

Online Videokurse

digitale-nomaden-videokurs

Wenn Du eine besondere Fähigkeit, viel Wissen über ein Thema hast oder Dir (mit einem anderen Experten) aneignen kannst, kannst Du einen kostenpflichtigen Videokurs erstellen. Jeder hat eine Expertise. Diese findest Du zum Beispiel über Deinen Bekanntenkreis. Lass sie Deine Stärken und Schwächen nennen.

Bevor Du loslegst, solltest Du testen, ob der Bedarf groß genug ist. Befrage Deine Zielgruppe!

Anfangs erstellst Du zum Beispiel eine 3-teilige kostenlose Videoserie und wenn es für Deine Zielgruppe relevant ist, kauft sie auch die fehlenden 20 Videos.

Ein Videokurs ist sehr gut skalier- und automatisierbar. Das heißt, Du musst für mehr Verkäufe nicht mehr tun.

Investition:

Du brauchst Videoequipment (kannst Du Dir aber auch leihen) und einen geschlossenen Mitgliederbereich.

Du solltest gern vor der Kamera stehen und Dich mit der Aufnahme- und Schnitttechnik auskennen oder es günstig auslagern können.

 

 

Coaching

digitale-nomaden-coaching

Hier geht es um hochpreisige Coachings als 1:1-Coaching oder in Mastermind-Gruppen. Auch hier ist wieder Deine Expertise gefragt. Jeder kann ein Coach sein, dafür braucht es kein Zertifikat. Der Begriff ist nicht geschützt, z.B. könnte ich einen Blogger-Newbie coachen, der einen solchen aufbauen möchte.

Du entwirfst Coaching-Pakete im Umfang von 5, 10 und 20k Euro. Das Coaching beinhaltet die Problemlösung und den gleichzeitigen Aufbau des Projekts. Du wirst nicht nach Stunden bezahlt, sondern wie viel es Deinem Kunden wert ist, dieses spezielle Problem von Dir gelöst zu bekommen.

Die Anleitung für die Kundengewinnung im High-Price-Consulting (Sales-Funnel):

  • Du schaltest Facebook-Werbung mit Deinem Video (Kurzversion). Hier teaserst Du Deine Expertise an und schaffst sofort Vertrauen.
  • Von Facebook gelangt Dein Kunde auf Deine Landingpage mit demselben Video (Langversion). Dort lieferst Du Beweise wie Du ein Problem für Dich gelöst hast und wie Du mit Deiner Methode das Problem Deines potenziellen Kunden lösen wirst.
  • Anschließend dürfen sich Interessenten auf Dein Coaching oder Mastermind „bewerben“.
  • Für die Bewerbung bietest Du ein Formular mit spezifischen Fragen. Du möchtest die Person kennenlernen und herauszufinden, ob ein ein potenzieller Kunde ist, z.B. würde ich fragen, ob der Bewerber vorhat, in den nächsten 6 Monaten einen Blog aufzubauen.
  • Die Bewerbungen schaut dann jemand anderes durch und ruft die Bewerber an.
  • Wenn sich herausstellt, dass Du diesem Kunden tatsächlich mit seinem Probleme helfen kannst, kommt er in die 2. Runde.
  • Der Rest bekommt eine Dankesmail, dass das Coaching schon voll ist.
  • In einem Termin wirst Du mit Deinem Bewerber für ca. 30 Minuten die Problemlösung anreißen und dann wirst Du ihm Coaching und passenden Preis pitchen. Wichtig ist: Fang mit einem hohem Preis an!
  • Biete Deinem Bewerber monatliche Raten statt einen Festpreis. So kannst Du Zahlungsausfällen vorbeugen.
  • Gib dem Bewerber einen engen Zeitrahmen für Entscheidung zum Coaching. Schließlich warten noch viele andere Bewerber.
  • An die unentschlossenen Bewerber kannst Du ein Skript mit der möglichen Problemlösung schicken und anschließend selbst nachtelefonieren.

Voraussetzungen:

Du arbeitest gern mit Menschen und löst Probleme.

Du hast Werte und glaubst an etwas. Du solltest Dich fragen: Hinter welchen Werten stehst Du? Kannst Du Dich mit diesen Werten identifizieren?

 

 

Welche der 5 Möglichkeiten ist für mich die beste?

Das kommt wie immer ganz darauf an. Fang damit an, Deine Stärken auszuloten. Was magst Du? Womit verbringst Du den Tag und merkst am besten gar nicht, dass Du eigentlich gearbeitet hast? Genau das solltest Du machen.

Und vergiss nicht Deine finanzielle Unabhängigkeit im Anschluss an den Aufbau Deines Online-Business auch zu sichern und nachhaltig zu investieren. Nur so erhälst Du langfristig finanzielle Freiheit.

Wenn Du mehr über dieses Thema erfahren und den nächsten Artikel zur Serie „Ortsunabhängiges Leben“ bekommen möchtest, dann trage Dich hier in meinen Newsletter ein.

 

Wo finde ich weitere Informationen für zukünftige Digitale Nomaden?

 

PPE Academy Oliver LorenzEine absolute Goldgrube an Informationen zu diesen Themen findest Du bei Oliver Lorenz. Er hat die PPE-Academy gegründet. Sie ist die größte Online-Marketing-Akademie in Deutschland.

In über 1.027 Coaching Videos teilt er mit Dir sein Insider-Wissen zu Nischenseiten, E-Books, Videokursen und vieles mehr. Und Du lernst, wie Du Dir Dein eigenes Online Business aufbauen kannst, das automatisiert vielstellige Umsätze für Dich generiert und somit ein ortsunabhängiges Leben ohne einen 40 Stunden Job ermöglicht.

Klick hier und teste den Club für nur 1,-€! (Ich lege Dir seine Videos wirklich sehr ans Herz. Probier es einfach aus.)

 

 

Falls Dir das alles nichts sagt und Du dennoch nach einer Alternative zum Bürojob in Deutschland suchst, hab ich noch einen Vorschlag für Dich.

„Sichere“ Alternative: Remote Job

Natürlich kannst Du auch versuchen, Deinen derzeitigen Job „remote“, also von unterwegs zu machen. Dies ist möglich, sofern Du nicht körperlich anwesend sein musst und Deine Arbeit über Telefon, Video oder Mails allein zu erledigen ist.

Das hat den Vorteil, dass Du ein geregeltes Einkommen hast.

Andererseits bist Du weiterhin abhängig von Deinem Arbeitgeber und dessen Spielregeln.

Es gibt große Plattformen, die sich auf digitale Nomaden Jobs spezialisert haben wie DNX Jobs. Oder hier ist auch eine tolle Übersicht bei den Digital Nomad Girls.

 

 

Bitcoin

Falls Du Dich für die neuen Kryptowährungen interessierst, aber noch keinen Plan hast, wie sie funktionieren, dann empfehle ich Dir aus eigener Erfahrung den Videokurs von Marco.

Mit der Bitcoin Investment Rakete wird jeder vom Anfänger bis zum Trader fit für das neue Geldsystem der Kryptowährungen gemacht. Du gehst bei diesem Kurs kein Risiko ein, da Du bevor Du Dich für den Kurs entscheidest, erstmal 4 Videos kostenlos zur Probe ansehen kannst und gegebenenfalls anschließend die restlichen Videos freischalten lässt.

In dem 8,5 stündigen Videokurs erfährst Du alles über Bitcoins:

  • Warum sich die neuen Währungen durchsetzen werden.
  • Was es für wichtige Altcoins gibt und wie Du sie Schritt für Schritt erwerben kannst.
  • Du lernst das Investieren in Kryptowährungen und eine simple, aber sehr effektive Strategie wie Du dein Geld in 6 Monaten vervierfachen kannst.

kostenloser-videokurs-bitcoins

 

 

 

Related Posts

Eine ganz große Portion Mut - Serie Lebensträume Kann eine Mutter über Nacht weg sein und dennoch stillen?

Comments

  1. Pingback: Serie "Ortsunabhängiges Leben" - Meine Träume - zweitöchter

  2. Pingback: 5 Voraussetzungen für ein ortsunabhängiges Leben - zweitöchter

  3. Pingback: Trick für mehr Elterngeld beim 2. Kind trotz Teilzeit - zweitöchter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

12 shares